Die Ausbildungsgrundsätze der Deutschen Fussball-Akademie GmbH

 

Bei der Betreuung und der fußballerischen Ausbildung der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen gelten bei allen Veranstaltungen der Deutschen Fussball-Akademie folgende Ausbildungsgrundsätze:

  • Vielseitige, allgemeine und fußballspezifische Bewegungsförderung
  • Kindgemäße Anpassung der Spielräume
  • Reduzierung der Spielerzahl in Übungs- und Spielgruppen
  • Berücksichtigung individueller Besonderheiten jedes Kindes
  • Förderung individueller Spiel- und Erfolgserlebnisse
  • Nutzung des natürlichen Bewegungsdrangs und der kindlichen Spielfreude
  • Gewährleistung vieler unterschiedlicher Bewegungs-, Handlungs- und
  • Entscheidungserfahrungen in alters- und leistungsgemäßen Spiel- und Wettkampfformen
  • Initiierung interaktiver Lernprozesse in wettkampfnahen Spielsituationen

Verwendung kindgerechter Trainings- und Lehrmaterialien